Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /www/htdocs/w00a5ee3/config/config.php on line 120

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /www/htdocs/w00a5ee3/class/c_datenbank.php on line 85
Wachsflecken entfernen - Mittel gegen Wachsflecken {/literal}

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /www/htdocs/w00a5ee3/class/c_datenbank.php on line 85

Wachsflecken



Wenn ein Wachsfleck auf eine Tischdecke, Stoff-Serviette oder auch auf Kleidung eingetrocknet ist, sollte man dieses Teil zuerst in das Kühlfach legen. Auf diese Art wird das Wachs spröde und lässt sich leicht abkratzen. Bleibt trotzdem noch etwas Wachs zurück, so braucht man ein Bügeleisten und ein paar saubere Papiertüten.

Die Papiertüten legt man nun unter das Tuch mit dem Wachsfleck und fährt vorsichtig mit dem Bügeleisen darüber. Es sollte nur auf mittlere Temperatur eingestellt sein. Eine zweite Papiertüte legt man oben auf das Wachs. Das Wachs löst sich nun und bleibt an der Papiertüte haften. Dieser Vorgang lässt sich so oft wiederholen bis der Fleck entfernt ist. Wachs auf beheizten Keramikfliesen ist durch die Wärme noch schwieriger zu entfernen.

Hier hilft vorsichtiges Bearbeiten mit feiner Stahlwolle und wenn dies nicht funktioniert, sollte man es mit einem Lösungsmittel - wie Lack-Entferner oder Aceton - versuchen. Wenn das Wachs auf Holmöbel getropft ist, hilft es ein Kühlpack darauf zu legen, so lässt es sich auch relativ leicht abkratzen. Um die Möbel nicht zu beschädigen, sollte man einen sauberen, stumpfen Gegenstand kratzen, wie zum Beispiel einer Plastikkarte.

Wachs auf Polstermöbel und Teppichen lässt sich mit einem Haushaltsreiniger oder mit Alkohol lösen. Man sollte nur nicht zu stark reiben, um den Stoff nicht zu beschädigen. Es können noch Abdrücke zurückbleiben, für diesen Fall verwendet man Backpulver. Dieses streut man auf die Abdrücke und lässt es über Nacht einwirken. Dann lässt es sich leicht mit dem Staubsauger entfernen. Das Backpulver hat sogar noch eine desodorierende Wirkung.

Von Kerzenhalter lässt sich ein Wachsfleck auch entfernen, wenn man sie in sehr heißes Wasser taucht. Dann löst sich das Wachs ab. Die Kinder malen gerne mit Wachsmalern an die Wände - doch mit einem Föhn löst sich auch dieses Wachs auf. Wenn noch Flecken zurückbleiben, sollte man sie vorsichtig mit einer Essig-Lösung abreiben. Unangenehm ist es, wenn man zum Beispiel Kerzenwachs in den Haaren hat. Dann hilft es dieses mit einem Föhn und ein paar Papiertaschentüchern vorsichtig zu lösen. Dies kann je nach Haarlänge etwas dauern, taucht man die Haare stattdessen in heißes Wasser, sollte sich das Wachs auch entfernen lassen.




Beliebte Artikel

 

Kommentar schreiben

Name:
Ihr Kommentar:
Ihre Bewertung:
Sicherheits-abfrage:

Die aktuellsten Beiträge

Jeans in den Trockner - ja oder nein?
Die Frage „Jeans in den Trockner - ja oder nein?“ hat wohl jeden schon einmal beschäftigt, der sich einen...
Gute Verstecke Zuhause für Geld
Wer über Geld verfügt, ganz egal in welcher Größenordnung, steht zwangsläufig vor der Frage, wohin mit...
Rauchgeruch entfernen - Hausmittel
Rauchgeruch, insbesondere kalter und abgestandener Rauch, ist in der Wohnung, in der Kleidung oder auch...

Favoriten unserer Leser

Dienstaufsichtsbeschwerde Unter einer Dienstaufsichtsbeschwerde wird die Möglichkeit...
Lieferung - Frei Haus oder ab Werk Im Warenverkehr sind Lieferbedingungen und auch die...
Produkttester werden Wer möchte nicht einmal die neueste Schokoladenkomposition...